Kieler Konzertsaison 2013/2014:

Von Wagner bis zur Beatles-Night

Bekannte Solisten und Dirigenten setzen Höhepunkte

GMD Fritzsch und die Kieler Philharmoniker laden zum Konzert

Philharmonisches Orchester Kiel unter Leitung von GMD Georg Fritzsch. Foto: Olaf Struck

Mit neun Konzerten gehen die Kieler Philharmoniker in Zusammenarbeit mit den Musikfreunden Kiel (VdM) in die Saison 2013/2014. Die Jubilare Richard Wagner (200. Geburtstag) und Richard Strauss (150. Geburtstag) werden gewürdigt. Neu ist der junge und hochgelobte Pianist und Komponist Kit Armstrong, der als „Artist in Residence“ nach Kiel kommt. Hinzu kommen drei Extrakonzerte der Reihe CON SPIRITO, vier Familienkonzerte im Opernhaus, ein Schulkonzert im Kieler Schloss, zwei Mozart-Konzerte in der Petrus-Kirche sowie das Eröffnungskonzert der Baltic Horse Show und das Weihnachtskonzert zum Mitsingen IN DULCI JUBILO. MUSICA PANAMERICANA ist der Titel des Neujahrskonzerts am 1. Januar 2014. Leo Siberski dirigiert Highlights aus Nord- und Südamerika.

Die Volksbühne Kiel e. V. wiederholt es so lange, bis etwas geschieht: Die Kieler Philharmoniker spielen auf hohem Niveau. Verdient haben  Sie, dass die überfälligen Sanierungsmaßnahmen im Kieler Schloss endlich in Angriff genommen werden. Kiel braucht einen zeitgemäßen Konzertsaal.

 

Spielort: Kieler Schloss, Wall 13, Eingang Eggerstedtstraße

Die günstigen Volksbühnen-Preise:

(zuzüglich Garderobe)

I  29,80 €, II  27,10 €, III  23,70 €,IV  21,10 €

 

Die Philharmonischen Konzerte gibt es auch im günstigen Abonnement am Sonntagvormittag:

Konzert-Abo

9 x Philharmonisches Konzert im Kieler Schloss

für nur 186,20 € (erm. 136 €)

 

Vor jedem Konzert findet eine dreiviertel Stunde vorher eine Einführung statt.

 

Die Konzerte im Überblick

1. Philharmonisches Konzert

Richard Wagner (1813-1883): Faust-Ouvertüre d-Moll, WV 59 (1855)

Béla Bartók (1881-1945): 3. Klavierkonzert, Sz 119 (1946)

Ludwig van Beethoven (1770-1827): 7. Sinfonie A-Dur, op. 92 (1813)

Solist: Kit Armstrong (Klavier)

Dirigent: Georg Fritzsch

Sonntag, 15. September 2013, 11 Uhr

Montag, 16. September 2013, 20 Uhr

 

2. Philharmonisches Konzert

Joseph Haydn (1732-1809): Sinfonie Es-Dur Nr. 22, Hob I:22 (1764) (Der Philosoph)

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): 4. Violinkonzert D-Dur, KV 218 (1775)

Jean Sibelius (1865-1957): 5. Sinfonie Es-Dur, op. 82 (1915)

Solist: Ray Chen (Violine)

Dirigent: Jac van Stehen

Sonntag, 27. Oktober 2013, 11 Uhr

Montag, 28. Oktober 2013, 20 Uhr

 

3. Philharmonisches Konzert

Richard Wagner (1813-1883): Der symphonische Ring

Ein orchestrales Drama in zwei Teilen

(Wagners Ring des Nibelungen in Auszügen, eingerichtet von Friedemann Dreßler)

Dirigent: Georg Fritzsch

Sonntag, 17. November 2013, 11 Uhr

Montag, 18. November 2013, 20 Uhr

 

4. Philharmonisches Konzert

Johann Sebastian Bach (1685-1750): Ouvertüre Nr. 3 D-Dur, BWV 1068 (1723)

Johann Gottlieb Graun (1702-1771): Konzert für Viola da Gamba und Orchester in d-Moll (um 1750)

Giuseppe Tartini (1692-1770): Konzert für Viola da Gamba und Orchester in A-Dur (um 1750)

Georg Friedrich Händel (1692-1770): Feuerwerksmusik D-Dur, HWV 351 (1749)

Solist: Vittorio Ghielmi (Viola da Gamba)

Dirigent: Rubén Dubrovsky

Sonntag, 8. Dezember 2013, 11 Uhr

Montag, 9. Dezember 2013, 20 Uhr

 

5. Philharmonisches Konzert

Gustav Mahler (1860-1911): 3. Sinfonie d-Moll (1902)

Solistin: Christa Mayer (Alt)

Dirigent: Georg Fritzsch

Sonntag, 16. Februar 2014, 11 Uhr

Montag, 17. Februar 2014, 20 Uhr

 

6. Philharmonisches Konzert – JUNIOR

Peter Tschaikowski (1840-1893): Ballett-Suite Dornröschen, op. 66a (1890)

Variationen über ein Rokoko-Thema A-Dur, op. 33 (1877)

Sergej Prokofiew (1891-1953): Peter und der Wolf, op. 67 (1936)

Solist: Maximilian Hornung (Violoncello)

Dirigent: Georg Fritzsch

Sonntag, 16. März 2014, 11 Uhr

Montag, 17. März 2014, 20 Uhr

 

7. Philharmonisches Konzert

Ferruccio Busoni (1866-1924): Tanzwalzer, op. 53 BV 288 (1921)

Biao Li & Meng Ke: Schlagzeugkonzert Dance of the century

(URAUFFÜHRUNG der Fassung für einen Schlagzeuger und Orchester)

Aaron Copland (1900-1990): El salón méxico (1936)

Maurice Ravel (1879-1937): Bolero (1930)

Solist: Biao Li (Schlagzeug)

Dirigent: Pedro Halffter

Sonntag, 13. April 2014, 11 Uhr

Montag, 14. April 2014, 20 Uhr

 

8. Philharmonisches Konzert

Jean Sibelius (1865-1957): Finlandia, op. 26 Nr. 7 (1899)

Richard Strauss (1864-1949): 2. Hornkonzert Es-Dur (1943)

Antonín Dvořák (1841-1904): 8. Sinfonie G-Dur, op. 88 (1890)

Solist: Radek Baborák (Horn)

Dirigent: Leo Siberski

Sonntag, 18. Mai 2014, 11 Uhr

Montag, 19. Mai 2014, 20 Uhr

 

9. Philharmonisches Konzert

Kit Armstrong (*1992): URAUFFÜHRUNG

Robert Schumann (1810-1856): Klavierkonzert a-Moll, op. 54 (1841)

Richard Strauss (1864-1949): Aus Italien, op. 16 (1887)

(Sinfonische Fantasie G-Dur)

Solist: Kit Armstrong (Klavier)

Dirigent: Georg Fritzsch

Sonntag, 22. Juni 2014, 11 Uhr

Montag, 23. Juni 2014, 20 Uhr

 

Kieler Schloss

Die Extrakonzerte CON SPIRITO

1. Extrakonzert: THE BEATLES NIGHT

Einzigartig präsentiert von Carl Davis und den Kieler Philharmonikern

Sonntag, 24. November 2013, 18 Uhr

 

2. Extrakonzert: HORWITZ singt JACQUES BREL

Ein Abend mit Dominique Horwitz und den Kieler Philharmonikern

Sonntag, 30. März 2014, 18 Uhr

 

3. Extrakonzert: CHAPLIN’S Modern Times

Stummfilm mit Live-Orchester

Sonntag, 1. Juni 2014, 18 Uhr

 

Kieler Schloss

Neujahrskonzert

MUSICA PANAMERICANA

Mit musikalischen Highlights aus Nord- und Südamerika

Dirigent: Leo Siberski

Mittwoch, 1. Januar 2014, 18 Uhr

 

Hinzu kommen die im Vorspann angekündigten Sonderkonzerte. Aktuelle Einzelheiten finden Sie unter dem Menüpunkt "Ticket-Shop".