Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen für Ansichten eines Clowns

Veranstaltungen Listen Navigation

November 2017

Ansichten eines Clowns

Freitag, 24. November 2017 / 20:00
Theater Die Komödianten, Wilhelminenstraße 43
Kiel, 24103

Der Roman „Ansichten eines Clowns“ von Heinrich Böll ist eine der berührendsten Liebesgeschichten der deutschen Nachkriegsliteratur und gleichzeitig die Geschichte über die Unmöglichkeit, die erdrückenden Konventionen, die Gesellschaften vorgeben, zu durchbrechen Und er erzählt vom unheilvollen Einfluss falsch verstandener und radikaler Religiosität. So bleibt dieser Roman aktuell und ist immer noch ein wunderbarer Stoff für die Bühne. „ANSICHTEN EINES CLOWNS“ erzählt die Geschichte des Clowns Hans Schnier, offizielle Berufsbezeichnung „Komiker“ und seiner großen Liebe Marie. Hans Schnier ist 27 Jahre…

Erfahre mehr »

Ansichten eines Clowns

Samstag, 25. November 2017 / 20:00
Theater Die Komödianten, Wilhelminenstraße 43
Kiel, 24103

Der Roman „Ansichten eines Clowns“ von Heinrich Böll ist eine der berührendsten Liebesgeschichten der deutschen Nachkriegsliteratur und gleichzeitig die Geschichte über die Unmöglichkeit, die erdrückenden Konventionen, die Gesellschaften vorgeben, zu durchbrechen Und er erzählt vom unheilvollen Einfluss falsch verstandener und radikaler Religiosität. So bleibt dieser Roman aktuell und ist immer noch ein wunderbarer Stoff für die Bühne. „ANSICHTEN EINES CLOWNS“ erzählt die Geschichte des Clowns Hans Schnier, offizielle Berufsbezeichnung „Komiker“ und seiner großen Liebe Marie. Hans Schnier ist 27 Jahre…

Erfahre mehr »

Ansichten eines Clowns

Donnerstag, 30. November 2017 / 20:00
Theater Die Komödianten, Wilhelminenstraße 43
Kiel, 24103

Der Roman „Ansichten eines Clowns“ von Heinrich Böll ist eine der berührendsten Liebesgeschichten der deutschen Nachkriegsliteratur und gleichzeitig die Geschichte über die Unmöglichkeit, die erdrückenden Konventionen, die Gesellschaften vorgeben, zu durchbrechen Und er erzählt vom unheilvollen Einfluss falsch verstandener und radikaler Religiosität. So bleibt dieser Roman aktuell und ist immer noch ein wunderbarer Stoff für die Bühne. „ANSICHTEN EINES CLOWNS“ erzählt die Geschichte des Clowns Hans Schnier, offizielle Berufsbezeichnung „Komiker“ und seiner großen Liebe Marie. Hans Schnier ist 27 Jahre…

Erfahre mehr »
Dezember 2017

Ansichten eines Clowns

Freitag, 1. Dezember 2017 / 20:00
Theater Die Komödianten, Wilhelminenstraße 43
Kiel, 24103

Der Roman „Ansichten eines Clowns“ von Heinrich Böll ist eine der berührendsten Liebesgeschichten der deutschen Nachkriegsliteratur und gleichzeitig die Geschichte über die Unmöglichkeit, die erdrückenden Konventionen, die Gesellschaften vorgeben, zu durchbrechen Und er erzählt vom unheilvollen Einfluss falsch verstandener und radikaler Religiosität. So bleibt dieser Roman aktuell und ist immer noch ein wunderbarer Stoff für die Bühne. „ANSICHTEN EINES CLOWNS“ erzählt die Geschichte des Clowns Hans Schnier, offizielle Berufsbezeichnung „Komiker“ und seiner großen Liebe Marie. Hans Schnier ist 27 Jahre…

Erfahre mehr »

Ansichten eines Clowns

Samstag, 2. Dezember 2017 / 20:00
Theater Die Komödianten, Wilhelminenstraße 43
Kiel, 24103

Der Roman „Ansichten eines Clowns“ von Heinrich Böll ist eine der berührendsten Liebesgeschichten der deutschen Nachkriegsliteratur und gleichzeitig die Geschichte über die Unmöglichkeit, die erdrückenden Konventionen, die Gesellschaften vorgeben, zu durchbrechen Und er erzählt vom unheilvollen Einfluss falsch verstandener und radikaler Religiosität. So bleibt dieser Roman aktuell und ist immer noch ein wunderbarer Stoff für die Bühne. „ANSICHTEN EINES CLOWNS“ erzählt die Geschichte des Clowns Hans Schnier, offizielle Berufsbezeichnung „Komiker“ und seiner großen Liebe Marie. Hans Schnier ist 27 Jahre…

Erfahre mehr »

Ansichten eines Clowns

Donnerstag, 7. Dezember 2017 / 20:00
Theater Die Komödianten, Wilhelminenstraße 43
Kiel, 24103

Der Roman „Ansichten eines Clowns“ von Heinrich Böll ist eine der berührendsten Liebesgeschichten der deutschen Nachkriegsliteratur und gleichzeitig die Geschichte über die Unmöglichkeit, die erdrückenden Konventionen, die Gesellschaften vorgeben, zu durchbrechen Und er erzählt vom unheilvollen Einfluss falsch verstandener und radikaler Religiosität. So bleibt dieser Roman aktuell und ist immer noch ein wunderbarer Stoff für die Bühne. „ANSICHTEN EINES CLOWNS“ erzählt die Geschichte des Clowns Hans Schnier, offizielle Berufsbezeichnung „Komiker“ und seiner großen Liebe Marie. Hans Schnier ist 27 Jahre…

Erfahre mehr »

Ansichten eines Clowns

Freitag, 8. Dezember 2017 / 20:00
Theater Die Komödianten, Wilhelminenstraße 43
Kiel, 24103

Der Roman „Ansichten eines Clowns“ von Heinrich Böll ist eine der berührendsten Liebesgeschichten der deutschen Nachkriegsliteratur und gleichzeitig die Geschichte über die Unmöglichkeit, die erdrückenden Konventionen, die Gesellschaften vorgeben, zu durchbrechen Und er erzählt vom unheilvollen Einfluss falsch verstandener und radikaler Religiosität. So bleibt dieser Roman aktuell und ist immer noch ein wunderbarer Stoff für die Bühne. „ANSICHTEN EINES CLOWNS“ erzählt die Geschichte des Clowns Hans Schnier, offizielle Berufsbezeichnung „Komiker“ und seiner großen Liebe Marie. Hans Schnier ist 27 Jahre…

Erfahre mehr »

Ansichten eines Clowns

Samstag, 9. Dezember 2017 / 20:00
Theater Die Komödianten, Wilhelminenstraße 43
Kiel, 24103

Der Roman „Ansichten eines Clowns“ von Heinrich Böll ist eine der berührendsten Liebesgeschichten der deutschen Nachkriegsliteratur und gleichzeitig die Geschichte über die Unmöglichkeit, die erdrückenden Konventionen, die Gesellschaften vorgeben, zu durchbrechen Und er erzählt vom unheilvollen Einfluss falsch verstandener und radikaler Religiosität. So bleibt dieser Roman aktuell und ist immer noch ein wunderbarer Stoff für die Bühne. „ANSICHTEN EINES CLOWNS“ erzählt die Geschichte des Clowns Hans Schnier, offizielle Berufsbezeichnung „Komiker“ und seiner großen Liebe Marie. Hans Schnier ist 27 Jahre…

Erfahre mehr »

Ansichten eines Clowns

Donnerstag, 14. Dezember 2017 / 20:00
Theater Die Komödianten, Wilhelminenstraße 43
Kiel, 24103

Der Roman „Ansichten eines Clowns“ von Heinrich Böll ist eine der berührendsten Liebesgeschichten der deutschen Nachkriegsliteratur und gleichzeitig die Geschichte über die Unmöglichkeit, die erdrückenden Konventionen, die Gesellschaften vorgeben, zu durchbrechen Und er erzählt vom unheilvollen Einfluss falsch verstandener und radikaler Religiosität. So bleibt dieser Roman aktuell und ist immer noch ein wunderbarer Stoff für die Bühne. „ANSICHTEN EINES CLOWNS“ erzählt die Geschichte des Clowns Hans Schnier, offizielle Berufsbezeichnung „Komiker“ und seiner großen Liebe Marie. Hans Schnier ist 27 Jahre…

Erfahre mehr »

Ansichten eines Clowns

Freitag, 15. Dezember 2017 / 20:00
Theater Die Komödianten, Wilhelminenstraße 43
Kiel, 24103

Der Roman „Ansichten eines Clowns“ von Heinrich Böll ist eine der berührendsten Liebesgeschichten der deutschen Nachkriegsliteratur und gleichzeitig die Geschichte über die Unmöglichkeit, die erdrückenden Konventionen, die Gesellschaften vorgeben, zu durchbrechen Und er erzählt vom unheilvollen Einfluss falsch verstandener und radikaler Religiosität. So bleibt dieser Roman aktuell und ist immer noch ein wunderbarer Stoff für die Bühne. „ANSICHTEN EINES CLOWNS“ erzählt die Geschichte des Clowns Hans Schnier, offizielle Berufsbezeichnung „Komiker“ und seiner großen Liebe Marie. Hans Schnier ist 27 Jahre…

Erfahre mehr »